Niederländisches MedTech Unternehmen STENTiT ernennt Golo von Basum zum Chief Operating Officer

Eindhoven, Niederlande, 15. Juni 2021 – STENTiT, ein Medizintechnikunternehmen, das eine neuartige Klasse von regenerativen Stents für die nachhaltige endovaskuläre Reparatur entwickelt, hat Dr. Golo von Basum zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Er wird für die strategische Umsetzung zur Skalierung und Standardisierung der Produktentwicklung und des Unternehmensbetriebs verantwortlich sein.

Bart Sanders, CEO von STENTiT kommentiert:

Wir freuen uns sehr, dass Golo unser Team verstärkt. Sein Hintergrund und sein Erfahrungsschatz passen perfekt in die aktuelle strategische Phase des Unternehmens, die auf weiteres Wachstum und Professionalisierung abzielt. Er wird uns sicherlich dabei helfen, die nächste Generation der regenerativen Stenttechnologie zu definieren und zum neuen Standard in der Versorgung von Patienten zu machen, die endovaskuläre Eingriffe benötigen.

Golo von Basum, neuer COO von STENTIT ergänzt:

In meiner gesamten Karriere werde ich von Innovation angetrieben die Menschen hilft, und genau das habe ich bei STENTiT gefunden. Ich bin stolz und fühle mich geehrt, ein Mitglied des Management-Teams von STENTiT zu werden. Die Technologie des Unternehmens adressiert den bis jetzt ungelösten Bedarf an nachhaltiger Gefäßreparatur mit einem neuartigen Konzept regenerativer Stents. Dabei zielt die Technologie darauf ab, Langzeitergebnisse zu verbessern, indem sie eine wiederhergestellte Arterie hinterlässt, die ein Leben lang hält. STENTiT ist einzigartig positioniert, um einen bedeutenden Unterschied im Leben von Patienten zu machen.

Über STENTiT:

STENTiT ist ein Medizintechnik-Spin-off-Unternehmen der niederländischen Technischen Universität Eindhoven, das sich auf die Entwicklung regenerativer endovaskulärer Implantate konzentriert. Diese bioresorbierbaren Geräte lösen eine natürliche Heilungsreaktion durch die zirkulierenden Blutzellen aus, bei der das Implantat durch neues Gefäßgewebe ersetzt wird, um die Arterie von innen heraus wiederherzustellen.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2017 hat STENTiT eine breite internationale Anerkennung und Auszeichnungen für seinen zukunftsträchtigen Ansatz erhalten, die sich auf weltweit führenden Bühnen abspielen. Während das Unternehmen derzeit die nächsten translationalen Phasen durchläuft, ist STENTiT auf dem Weg, seinen Anspruch zu erfüllen, der neue Standard in der endovaskulären Behandlung zu werden und Millionen von Patienten auf der ganzen Welt eine lebensrettende Lösung zu bieten.

Website: www.stentit.com

Weitere Informationen finden Sie unter der offiziellen Pressemitteilung oder unter PR Newswire.

Nächster Beitrag
2021 Global Smart MedTech Symposium

Neueste Beiträge

Menü